Die Region - Talkessel Landeck-Zams

Die beiden Nachbargemeinden Landeck und Zams liegen nebeneinander im Oberinntal in Tirol und zählen zusammen über 10.000 Einwohner. Zur Zeit der Römer aufgrund seiner strategisch hervorragenden Lage bereits besiedelt, ist dieser Talkessel noch heute Dreh- und Angelpunkt für das kulturelle, sportliche und wirtschaftliche Geschehen in der Region.

 

Sowohl für unsere Gäste als auch für alle Einheimischen gleichermaßen interessant und attraktiv sind Landeck und Zams wegen ihrer malerischen Umgebung, der faszinierenden Bergwelt rundherum und der unglaublich vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, die sich zu jeder Jahreszeit bieten: Radfahren, Wandern und Klettern im Sommer, unterschiedliche Wintersportarten in der kalten Jahreszeit, Museen und Schlösser das ganze Jahr hinweg, Shopping und Kulinarik vom Feinsten. Für jeden Geschmack ist das Richtige dabei und das Angebot ist praktisch grenzenlos. Nähere Informationen zum Tourismusstandort Landeck-Zams finden Sie auf der Website der Ferienregion TirolWest.

 

Darüber hinaus stellt unsere Region aber auch für Betriebe aller Art einen ausgezeichneten Standort dar – hierfür spricht, dass sich eine überdurchschnittlich große Anzahl an Unternehmen im Raum Landeck-Zams angesiedelt hat und hier erfolgreich ist. Sowohl in der Stadtgemeinde Landeck als auch in der Gemeinde Zams finden Sie alles an Geschäften, Restaurants und Serviceleistungen vor, was das Herz begehrt – dieser Talkessel lässt wirklich rein gar nichts missen.

 

Unsere Region ist einzigartig – genießen Sie sie!